Berechnung Körperfett

Wie kann man das Körperfett im Verhältnis zum Gesamtgewicht richtig berechnen? Dazu müssen wir uns zuerst die Frage stellen, was eigentlich „richtig“ ist.

Das Wissen um den eigenen Körperfettanteil sollte ja so gut wie möglich der Wahrheit entsprechen. Die Berechnung des Körperfettes funktioniert sehr gut beim „Durchschnittsmensch“. Also bei jemandem, der nicht extrem über-/untergewichtig oder extrem sportlich ist.

Der Hintergrund dafür sind die zahlreichen Studien, über die dann eine Formel zur Berechnung aufgestellt wurde. Die Formel beruht auf Durchschnittswerten und passt mit anderen Messmethoden ganz gut zusammen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Berechnung für einen normal gebauten Körper im Altersbereich 20 bis 45 Jahren sehr gut verwendet werden kann. Für die Feststellung der Körperzusammensetzung eignet sich jedoch noch am besten die Bioelektrische Impedanzanalyse, auch kurz Bioimpedanzanlyse genannt.

Alternativen zur Ermittlung des Körperfett’s

Die DEXA-Methode
Mit der DEXA-Methode wird der Körper mittels Röntgenstrahlen abgetastet. Durch die unterschiedliche Dichte von Körperfett, Muskel und Knochen können diese Werte sehr genau bestimmt werden. Die DEXA-Methode wurde eigentlich zur Ermittlung der Knochendichte entwickelt. Das Verfahren ist sehr teuer und wird auch wegen der Röntgenbelastung eher selten eingesetzt.

Die Caliper-Methode
Bei der Caliper-Methode wird an unterschiedlichen Stellen am Körper die Dicke der Hautfalten gemessen. Die Messung mit so einer Zange ist jedoch sehr ungenau. Am besten lasst Sie sich noch für die Veränderungen des Körpers verwenden.

Die Bioelektrische Impedanzanalyse
Um Ihren tatsächlichen Ist-Zustand der Körperzusammensetzung heraus zu finden ist die Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA) ideal geeignet. Solche medizinischen Körperwaagen liefern neben dem Körperfett auch sehr genaue Werte über die Muskelmasse und den Wasserhaushalt.

Bei uns im Studio in Graz können Sie eine BIA-Messung kostenlos durchführen lassen.

Formular für eine Messung in Graz:

Anrede:*
Ihr Name:*
Ihre Email:*
Ihre Telefonnummer:*
Wohnort:*
Betreff:
Ihre Nachricht:
* Pflichtfelder
captcha
Wiederholen Sie den angezeigten Sicherheitscode.

Ein Gedanke zu “Berechnung Körperfett

  1. Pingback: ► Körperfettanteil - Tabelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>